Menu
Öffentlicher Sektor

Glasfaserausbau

Schnelles Internet – der Turbo für die saarländische Wirtschaft.

Der erfolgreiche Ausbau des eigenen Glasfasernetzes hat für die VSE NET im Sinne ihrer Kunden absolute Priorität.
Überall, wo für Strom- oder Erdgasarbeiten unserer Gruppe die Erde geöffnet wird, bereiten wir auch die Verlegung modernster Glasfaserleitungen vor. Vorausschauend, umweltfreundlich und kostensparend.

Von unserer Initiative profitieren momentan nicht nur über 20.000 saarländische Haushalte, sondern auch Unternehmen, Kommunen, Städte und unser gesamtes Bundesland. Rund 7,5 Millionen Euro investierte die Gruppe in den letzten beiden Jahren in den sogenannten synergetischen Netzausbau, der vor allem bislang unterversorgte Städte und Gemeinden an das Highspeed Internet anschließen wird.

In zwei Ausbaustufen – bis zu den sogenannten Kabelverzweigern oder direkt bis ins Haus -  ermöglichen wir unseren Kunden somit eine Bandbreite von 50 bis 300 Mbit/s.

Unser Ziel: flächendeckend und schnell.
Zusammen mit unseren Stadtwerke-Partnern planen und realisieren wir den Anschluss weiterer Ort- und Stadtteile an unser Glasfasernetz, das jetzt schon eine Gesamtlänge von 2.500 km alleine im Saarland erreicht hat.
Schnelle Verbindungen zu den wichtigsten Internet-Knotenpunkten in Deutschland stehen bereits. Der Ausbau des Netzes auch außerhalb des Saarlandes wird mit unseren Partnern kontinuierlich vorangetrieben.

Damit auch die letzten weißen Flecken auf der Internet-Landkarte verschwinden.


Anschlusskarte Glasfaserausbau

Anschlusskarte Glasfaserausbau